[News] Glasgow Rain & neue Projekte

Hallo meine Lieben,
ich wollte mich wieder einmal kurz bei euch melden, nicht, dass ihr glaubt, ich liege nur auf der faulen Haut. 😉
Vorigen Freitag habe ich nun endlich das Manuskript an meine Lektorin gesendet und auch die letzten drei Testleser sind bald damit fertig. Somit dürfte sich der Veröffentlichungstermin vielleicht doch noch etwas nach vorne verschieben. Drückt mir bitte die Daumen!

Außerdem bin ich seit drei Wochen mit dem ersten Teil meines zweiten Projektes fertig und warte auch dort auf die Rückmeldungen von meinen Testlesern. Hier bin ich außerdem gerade dabei das Exposé zu schreiben, was ich leider gar nicht mag, aber da muss ich durch.

Nun bin ich seit dem vorigen Wochenende am Überlegen, welches Projekt ich als nächstes angehen möchte. Einerseits wäre es nicht schlecht, sofort Teil zwei von ‚Essenz der Götter‘ zu schreiben, aber irgendwie habe ich Lust auf etwas Neues. Da ich bereits im vorigen Jahr mit ‚The Road to Hallelujah‚ angefangen habe, wäre es auch hier gut weiter zu machen, aber irgendwie habe ich zurzeit überhaupt keine Lust auf eine etwas traurige, zeitgenössische Liebesgeschichte. Das Problem ist nämlich, dass mir ständig Szenen und Bilder meiner neuen Idee ‚Monster Geek‘ durch den Kopf gehen, welche eine Urban Fantasy Geschichte für Erwachsene wird und eher sarkastisch, lustig werden und mir/ dem Leser Spaß machen soll.

Also wird mir, wie ihr seht, in der nächsten Zeit nicht langweilig werden. 🙂
Welche von den drei Möglichkeiten würdet ihr am besten finden? Es würde mich doch interessieren, was ihr so denkt, obwohl ich es dann wohl einfach nach Gefühl entscheiden werde, wenn ich mich wieder ans Schreiben setze.

Liebe Grüße,
Eure Martina

.

Advertisements

4 Gedanken zu “[News] Glasgow Rain & neue Projekte

  1. Monster Geek und Essenz der Götter hören sich beide sehr interessant an. Aber als Serienleser würde ich fast sagen, her mit dem zweiten Teil von Essenz der Götter. Aber wenn dir gerade Monster Geek mehr im Kopf herumschwird solltest du das schreiben. Denn zweiten Teil kann es danach auch noch geben 🙂

    • Danke für dein Feedback und ja, ich verstehe, dass Teil 2 jetzt am logischten wäre es fortzusetzen, aber irgendwie brauche ich gerade etwas Neues.
      Gut, werde wohl wirklich einfach drauf los schreiben, was mich gerade reizt. Aber bin halt gerne etwas durchgeplant und mag es lieber ein begonnenes Projekt zu beenden, bevor ich mich in etwas Neues stürze, aber hier muss ich nun eine Ausnahme machen 😀

    • Ist unterschiedlich. Die einen lieben Glasgow Rain oder Essenz der Götter, die anderen bemängeln das eine oder andere. Ist so wie mit jedem Buch, jeder mag was anderes oder legt auf andere Dinge wert und so fällt dann auch die Bewertung beim gleichen Buch immer total anders aus. Witzig, aber ist so.
      Zumindest sind ein paar verliebte dabei, das reicht mir dann schon 🙂

Schreibt mir doch etwas - ich würde mich riesig freuen! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s