[Veröffentlichung] Road to Salvation (Herzenswege 3)

Hallo ihr Lieben!
es ist wieder so weit! Heute ist der letzte Band ‚Road to Salvation‘ erschienen und überall, wo es Ebooks gibt, erhältlich!!! 😀 ❤ Nach so langer Zeit …. irgendwie unglaublich, dass eine ganze Reihe nun wieder vorüber ist. Ich beende sie mit einem lachenden und einem weinenden Auge! ❤ 

Ich bin froh, diese Geschichten erzählt zu haben, sie einen Teil von mir werden zu lassen, um sie mit euch zu teilen. Dennoch ist der Abschied nun doch sehr schwer, da sie mich und die Figuren ziemlich lange begleitet haben. Aber irgendwann ist es immer an der Zeit, die ‚Kinder‘ ziehen zu lassen, wie auch hier. 😉

Wie immer ein riesiges DANKESCHÖN an alle, die mich bisher auf meinem feinen, kleinen Weg unterstützt haben ♥ An alle Autorenfreunde, Leser, mein Blogger-Team und natürlich Freunde und Familie!

Und nun für alle, die schon darauf gewartet haben, die Links zum Buch:
* Carlsen Im.press
* Amazon
..

Sommer, Büchersommer, wunderbar romantischer Sommerroman, Lesen am Strand, richtiges Sommerbuch, der Sommer kann kommen Buch, Das Sommerbuch 2016, Herbst Sommerlektüre, Strandlektüre, Neuerscheinung 2016

© Impress

Inhaltsangabe:
** Loopingküsse und Achterbahngefühle auf einem Road-Trip durch Amerika **
Seit Bianca von ihrer großen Liebe zurückgewiesen wurde, hat sie den romantischen Gefühlen abgeschworen und sucht nur noch nach Spaß. Genau den findet sie während einer Achterbahnfahrt in Orlando, bei der sie unverhofft neben dem gut aussehenden Schlagzeuger Cassio sitzt. Plötzlich sind es nicht mehr die Loopings, die das Bauchkribbeln in ihr auslösen, sondern der Fremde, für den nur der nächste Adrenalin-Kick zu zählen scheint. Dann lädt Cassio sie auf einen Road-Trip durch die USA ein und Bianca kann gar nicht anders als zuzustimmen. Unter einer Bedingung: Nach ihrem gemeinsamen Abenteuer geht jeder wieder seiner Wege. Doch während Cassio Bianca beibringt, das Leben in vollen Zügen zu genießen, ohne an ein Morgen zu denken, weckt sie in ihm den Wunsch nach mehr als nur dem Hier und Jetzt…

//Alle Bände der unvergesslichen Musik-Reihe:
— Road to Hallelujah (Herzenswege 1)
— Road to Forgiveness (Herzenswege 2)
— Road to Salvation (Herzenswege 3)//

Alle Bände der Reihe können unabhängig voneinander gelesen werden und haben ein abgeschlossenes Ende.   (Source: carlsen.de/impress)

Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit der Geschichte und hoffe, dass ihr sie ebenfalls in euer Herz schließen und viele schöne und unterhaltsame Lesestunden haben werdet. ♥

Alles Liebe, Eure Martina

Die Feder schreibt morgen wieder…

 

Advertisements

[Monster Geek 2] Charaktervorstellung: Jayden und Julian

~*~ Jayden & Julian ~*~

Nicht mehr lange und dann erblickt „Monster Geek: Die Sehnsucht im Herzen“ das Licht der Buchwelt. Dazu habe ich wieder zwei Charas für euch, die Leser des ersten Teils bereits kennen. Für alle anderen: Hier sind die Zwillinge Jayden und Julian für euch ❤ 🙂 Ich bin gespannt, wer von euch die beiden bereits in das Herz geschlossen hat! 😀 (y)

~*~

[Charaktervorstellung] Jayden Diaz aus „Monster Geek“
Alter: 25, Zwilling von Julian, Herkunft: peruanischer Vater und afro-amerikanische Mutter
Aussehen: Hellbraune Haut, türkisblaue Augen, dunkle, kurze Haare mit blauer Streifen seitlich rechts u links an den Schläfen nach hinten.
Jayden ist zusammen mit Jess und Julian aufgewachsen, nennt sie aber im Scherz immer Jess-bär und nervt sie generell gerne, obwohl er sie liebt. Seit Jess wieder zurück aus Tschechien ist, gehen sie immer gemeinsam auf Monsterjagd, was ihn beruhigt, da er so das Gefühl hat, ihr beizustehen, falls es hart auf hart kommt. Anders als bei seinem Zwillingsbruder Julian, bei dem er versagt hat.
~*~
Auszug mit Jayden uns Sir Harmsty:
„Ist ja schon gut, größter, mächtigster Fae aller Zeiten. Du hast recht und jetzt rück mir mit deinem drohenden kleinen Finger endlich von der Pelle, sonst niese ich einmal kräftig und du fliegst zum nächsten Fenster raus.“

~*~

[Charaktervorstellung] Julian Diaz aus „Monster Geek“
Alter: 25, Zwilling von Jayden, Herkunft: peruanischer Vater und afro-amerikanische Mutter
Aussehen: Hellbraune Haut, goldene Augen, blondierte, fast orange, längere Haare, die seitlich kurz rasiert sind
Julians ist gemeinsam mit Jess und Jayden aufgewachsen. Vor einigen Jahren wurde er bei einem Einsatz schwer verletzt. Julian kocht gerne und erfindet neue medizinische Mittel, um Jess und seinem Bruder die Jagd leichter zu machen. Außerdem ist er ihr persönlicher Heiler und kann so einige Wunder wirken, wenn er die anderen wieder zusammenflickt.
~*~
Auszug mit Jayden uns Sir Harmsty:
„Spielverderberin“, schmollte Jayden, lächelte aber gleich darauf wieder breit. „Sie müssen sich nichts antun. Die Mäuse werden vorne eingespannt und dann können sie mit dem Streitwagen durch die Wohnung flitzen.“
„Und wer soll sich daraufsetzen? Sag jetzt bitte nicht …“, meinte ich, wurde jedoch bereits von Julian unterbrochen. „Genau, die Fledermaus darf sich in den Sattel schwingen.“

Bis bald,
Eure Martina/ May

Die Feder schreibt morgen wieder…

[Monster Geek 2] Charaktervorstellung: Red und Finn

~*~ Red & Finn ~*~

Huhu ihr Lieben! Ich habe heute mein Ebook-Exemplar zu „Monster Geek: Die Sehnsucht im Herzen“ bekommen und es schaut toll aus! ❤
Daher möchte ich heute den Tag nützen, um euch zwei neue Charaktere vorzustellen. Zu einem Red und zum anderen Finn! Ich versuche nicht zu viel zu verraten, aber wer neugierig ist, kann einfach das Bild genauer betrachten und den Text dazu lesen! 🙂

~*~

[Charaktervorstellung] Red aus „Monster Geek“,
Alter: unbekannt. Herkunft und Familie: Unbekannt

Aussehen: Rubinrotes, wallendes Haar mit goldenen Spitzen. Grüne Augen, schlank und groß.
Sie hat keine Erinnerung an ihr Leben und ist nach den Übergriffen der Vampire noch immer nicht sie selbst, ihr Geist ist vernebelt.

~*~

[Charaktervorstellung] Finnegan McLarry oder kurz Finn genannt – aus „Monster Geek“
Alter: 27 Jahre, Herkunft: aus Buffalo, jedoch Weltenbummler
Aussehen: Groß, schlanke Muskeln, rot gefärbter Irokese wie Flamme, stark tätowiert.
Er war ebenfalls Gildenjäger wie seine Eltern. Nun arbeitet er als Model und vermietet seine Wohnungen rund um den Globus. Ein Lebemann und Weltenbummler, der Jess immer wieder aus ihrer Reserve locken möchte und einem damit tierisch auf die Nerven gehen kann. 😉

Bis bald,
Eure Martina/ May

Die Feder schreibt morgen wieder…