[Monster Geek 2] Charaktervorstellung: Jayden und Julian

~*~ Jayden & Julian ~*~

Nicht mehr lange und dann erblickt „Monster Geek: Die Sehnsucht im Herzen“ das Licht der Buchwelt. Dazu habe ich wieder zwei Charas für euch, die Leser des ersten Teils bereits kennen. Für alle anderen: Hier sind die Zwillinge Jayden und Julian für euch ❤ 🙂 Ich bin gespannt, wer von euch die beiden bereits in das Herz geschlossen hat! 😀 (y)

~*~

[Charaktervorstellung] Jayden Diaz aus „Monster Geek“
Alter: 25, Zwilling von Julian, Herkunft: peruanischer Vater und afro-amerikanische Mutter
Aussehen: Hellbraune Haut, türkisblaue Augen, dunkle, kurze Haare mit blauer Streifen seitlich rechts u links an den Schläfen nach hinten.
Jayden ist zusammen mit Jess und Julian aufgewachsen, nennt sie aber im Scherz immer Jess-bär und nervt sie generell gerne, obwohl er sie liebt. Seit Jess wieder zurück aus Tschechien ist, gehen sie immer gemeinsam auf Monsterjagd, was ihn beruhigt, da er so das Gefühl hat, ihr beizustehen, falls es hart auf hart kommt. Anders als bei seinem Zwillingsbruder Julian, bei dem er versagt hat.
~*~
Auszug mit Jayden uns Sir Harmsty:
„Ist ja schon gut, größter, mächtigster Fae aller Zeiten. Du hast recht und jetzt rück mir mit deinem drohenden kleinen Finger endlich von der Pelle, sonst niese ich einmal kräftig und du fliegst zum nächsten Fenster raus.“

~*~

[Charaktervorstellung] Julian Diaz aus „Monster Geek“
Alter: 25, Zwilling von Jayden, Herkunft: peruanischer Vater und afro-amerikanische Mutter
Aussehen: Hellbraune Haut, goldene Augen, blondierte, fast orange, längere Haare, die seitlich kurz rasiert sind
Julians ist gemeinsam mit Jess und Jayden aufgewachsen. Vor einigen Jahren wurde er bei einem Einsatz schwer verletzt. Julian kocht gerne und erfindet neue medizinische Mittel, um Jess und seinem Bruder die Jagd leichter zu machen. Außerdem ist er ihr persönlicher Heiler und kann so einige Wunder wirken, wenn er die anderen wieder zusammenflickt.
~*~
Auszug mit Jayden uns Sir Harmsty:
„Spielverderberin“, schmollte Jayden, lächelte aber gleich darauf wieder breit. „Sie müssen sich nichts antun. Die Mäuse werden vorne eingespannt und dann können sie mit dem Streitwagen durch die Wohnung flitzen.“
„Und wer soll sich daraufsetzen? Sag jetzt bitte nicht …“, meinte ich, wurde jedoch bereits von Julian unterbrochen. „Genau, die Fledermaus darf sich in den Sattel schwingen.“

Bis bald,
Eure Martina/ May

Die Feder schreibt morgen wieder…

Advertisements

[Monster Geek 2] Charaktervorstellung: Red und Finn

~*~ Red & Finn ~*~

Huhu ihr Lieben! Ich habe heute mein Ebook-Exemplar zu „Monster Geek: Die Sehnsucht im Herzen“ bekommen und es schaut toll aus! ❤
Daher möchte ich heute den Tag nützen, um euch zwei neue Charaktere vorzustellen. Zu einem Red und zum anderen Finn! Ich versuche nicht zu viel zu verraten, aber wer neugierig ist, kann einfach das Bild genauer betrachten und den Text dazu lesen! 🙂

~*~

[Charaktervorstellung] Red aus „Monster Geek“,
Alter: unbekannt. Herkunft und Familie: Unbekannt

Aussehen: Rubinrotes, wallendes Haar mit goldenen Spitzen. Grüne Augen, schlank und groß.
Sie hat keine Erinnerung an ihr Leben und ist nach den Übergriffen der Vampire noch immer nicht sie selbst, ihr Geist ist vernebelt.

~*~

[Charaktervorstellung] Finnegan McLarry oder kurz Finn genannt – aus „Monster Geek“
Alter: 27 Jahre, Herkunft: aus Buffalo, jedoch Weltenbummler
Aussehen: Groß, schlanke Muskeln, rot gefärbter Irokese wie Flamme, stark tätowiert.
Er war ebenfalls Gildenjäger wie seine Eltern. Nun arbeitet er als Model und vermietet seine Wohnungen rund um den Globus. Ein Lebemann und Weltenbummler, der Jess immer wieder aus ihrer Reserve locken möchte und einem damit tierisch auf die Nerven gehen kann. 😉

Bis bald,
Eure Martina/ May

Die Feder schreibt morgen wieder…

 

[Monster Geek 2] Blick ins Buch

~*~ Erster Blick ins Buch ~*~

Gestern habe ich euch das Erscheinungsdatum verraten, heute gibt es einen exklusiven Blick ins Buch! Die Zeichnung auf der linken Seite hat mir meine liebe Kollegin Asuka gezeichnet, die ein unglaubliches Schreib- und Zeichentalent ist und mir mit diesem Bild eine unglaubliche Freude gemacht hat. Weil es sooo toll ist, habe ich das Bild gleich in Farbe als zweites Bild mit eingefügt, und auch, da die blauen Haare von Jess echt Hammer aussehen und ich es euch nicht vorenthalten möchte. (Leider geht das mit der Farbe im Buch nicht ^^)

Auf der rechten Seite ist das erste Kapitel, bei dem ihr schon erkennen könnt, dass sich über der Überschrift eine kleine Illustration befindet. Hier wechseln sich die Bilder zwischen den Frettchen Billy Joel und Gertrude und dann Sir Harmsty ab. Super süße Bilder, die mir die liebe und talentierte Kerstin von Kat gezeichnet hat. Vielen Dank an beide dafür!! ❤ :*

Außerdem schmückt ein toller Rahmen den Text des Buches, der perfekt in das Setting passt. *hach* Ich hoffe, ihr freut euch über die Gestaltung so sehr wie ich! ❤ 😀 ❤

Und hier Jess in Farbe:

Bis bald,
Eure Martina/ May

Die Feder schreibt morgen wieder…