[Veröffentlichung] Road to Salvation (Herzenswege 3)

Hallo ihr Lieben!
es ist wieder so weit! Heute ist der letzte Band ‚Road to Salvation‘ erschienen und überall, wo es Ebooks gibt, erhältlich!!! 😀 ❤ Nach so langer Zeit …. irgendwie unglaublich, dass eine ganze Reihe nun wieder vorüber ist. Ich beende sie mit einem lachenden und einem weinenden Auge! ❤ 

Ich bin froh, diese Geschichten erzählt zu haben, sie einen Teil von mir werden zu lassen, um sie mit euch zu teilen. Dennoch ist der Abschied nun doch sehr schwer, da sie mich und die Figuren ziemlich lange begleitet haben. Aber irgendwann ist es immer an der Zeit, die ‚Kinder‘ ziehen zu lassen, wie auch hier. 😉

Wie immer ein riesiges DANKESCHÖN an alle, die mich bisher auf meinem feinen, kleinen Weg unterstützt haben ♥ An alle Autorenfreunde, Leser, mein Blogger-Team und natürlich Freunde und Familie!

Und nun für alle, die schon darauf gewartet haben, die Links zum Buch:
* Carlsen Im.press
* Amazon
..

Sommer, Büchersommer, wunderbar romantischer Sommerroman, Lesen am Strand, richtiges Sommerbuch, der Sommer kann kommen Buch, Das Sommerbuch 2016, Herbst Sommerlektüre, Strandlektüre, Neuerscheinung 2016

© Impress

Inhaltsangabe:
** Loopingküsse und Achterbahngefühle auf einem Road-Trip durch Amerika **
Seit Bianca von ihrer großen Liebe zurückgewiesen wurde, hat sie den romantischen Gefühlen abgeschworen und sucht nur noch nach Spaß. Genau den findet sie während einer Achterbahnfahrt in Orlando, bei der sie unverhofft neben dem gut aussehenden Schlagzeuger Cassio sitzt. Plötzlich sind es nicht mehr die Loopings, die das Bauchkribbeln in ihr auslösen, sondern der Fremde, für den nur der nächste Adrenalin-Kick zu zählen scheint. Dann lädt Cassio sie auf einen Road-Trip durch die USA ein und Bianca kann gar nicht anders als zuzustimmen. Unter einer Bedingung: Nach ihrem gemeinsamen Abenteuer geht jeder wieder seiner Wege. Doch während Cassio Bianca beibringt, das Leben in vollen Zügen zu genießen, ohne an ein Morgen zu denken, weckt sie in ihm den Wunsch nach mehr als nur dem Hier und Jetzt…

//Alle Bände der unvergesslichen Musik-Reihe:
— Road to Hallelujah (Herzenswege 1)
— Road to Forgiveness (Herzenswege 2)
— Road to Salvation (Herzenswege 3)//

Alle Bände der Reihe können unabhängig voneinander gelesen werden und haben ein abgeschlossenes Ende.   (Source: carlsen.de/impress)

Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit der Geschichte und hoffe, dass ihr sie ebenfalls in euer Herz schließen und viele schöne und unterhaltsame Lesestunden haben werdet. ♥

Alles Liebe, Eure Martina

Die Feder schreibt morgen wieder…

 

Advertisements

[Road zu Salvation] Ab in den Verlag mit dir

~*~ RtS – Ab in den Verlag mit dir ~*~

Es ist soooo weit. Nach den letzten anstrengenden Wochen mit dem Beenden der Rohfassung und Überarbeitung dieser, habe ich „Road to Salvation“ nun endlich an den Impress Verlag geschickt. ❤ An dieser Stelle auch einen ganz lieben DANK an alle Helferlein! *knutsch* ❤
Somit heißt es jetzt hibbelig bangen und natürlich auf das Lektorat warten. 😉 Drückt mir doch bitte die Daumen, damit nicht so viel zu ändern ist, das wäre nämlich toll! *lol* 😀
Wer von euch freut sich schon auf den abschließenden Herzenswege-Band rund um Bianca?

Zur Feier des Tages habe ich hier noch ein kleines Zitat von Cassio für euch :-*

.
„Bei ihr
fühlte ich mich nicht klein, nicht unnütz, wie ein kurzer Sternenschauer in der ewigen Unendlichkeit der Welt, sondern real, echt, wichtig.“
.

Bis bald und alles Liebe ❤
Eure Martina

Die Feder schreibt morgen wieder…

[Road zu Salvation] Die Herzenswege haben ihr Ziel erreicht

WE DID IT! Endlich, endlich habe ich über das Wochenende den letzten Band „Road to Salvation“ rund um Bianca und Cassio beendet! ❤ Ich freue mich gerade so, dass ich gar keine Worte dafür finde. 😀 😀 😀 Gleichzeitig schwingt auch ganz viel Wehmut mit, weil das Ende des Buches, gleichzeitig das Ende der Herzenswege-Reihe bedeutet und somit der Abschied vieler liebgewonnener Charaktere. *hach*
Im Mai 2013 habe ich die ersten Worte bei „Road to Hallelujah“ geschrieben und nun vier Jahre später die letzten. 😥 Das ist doch eine ziemlich lange Zeit, wenn man so zurückblickt und ich weiß schon jetzt, dass ich die Geschichten rund um die Gruppe ganz stark vermissen werden. ❤  ❤

… alles Liebe ❤
Eure Martina

Die Feder schreibt morgen wieder…